Preise


Vereinsflugzeuge
Nach dem erfolgreichen Erwerb Ihrer Pilotenlizenz stellt sich für viele zunächst die Frage: 

Wie komme ich zu einem Flugzeug?
Nach Abschluss der Ausbildung, oder auch von extern kommend, können Piloten auf die Vereinsflotte zugreifen - Sie reservieren einfach Ihr Wunschflugzeug für den benötigten Zeitraum.

Selbstverständlich haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, Ihr Flugzeug für Ihre Reise über mehrere Tage zu buchen, bezüglich der Abrechnung bleibt dennoch alles so wie früher, das heißt Sie bezahlen lediglich für die Flugminuten und nicht für Standzeiten, vorausgesetzt natürlich, die Relation aus Flug- und Standzeit lässt sich für uns wirtschaftlich vertreten. 


Abrechnung Flugzeiten

Die Abrechnung der Flugzeiten erfolgt bei Landflugzeugen auf Basis der tatsächlich geflogenen Zeit (Airtime), bei Wasserflugzeugen und Simulatoren nach Hobbstime.
Die Kosten für den Flugzeugcharter (Preise inkl. Treibstoff) entnehmen Sie bitte unserer Preisliste (siehe unten)!

ACHTUNG: Für Rollzeiten/Blockzeiten, welche über 10 Minuten pro Flug hinausgehen, wird ein Treibstoffzuschlag wie folgt verrechnet:

  • Einmotorige, zweisitzige Flugzeuge € 0,40
  • Einmotorige Flugzeuge mit mehr Sitzen € 0,60
  • Mehrmotorige Flugzeuge € 1,20

Abrechnung Landungen, Abstellgebühren

Landegebühren in LOAN sind ausschließlich beim Verein zu bezahlen und werden an den Flugplatz weitergeleitet, 
Landetarife lt. offizieller Preisliste LOAN.
Anflug- und Landegebühren auf österreichischen Militärflugplätzen werden nach der jeweiligen Militärflugplatz-Gebührenverordnung – MFPGebV an unsere Mitglieder weiter verrechnet!
Abstellgebühren sind direkt an den Vermieter zu bezahlen!

Landegebühren auf Fremdflugplätzen sind vom Piloten selbst und immer direkt am Flugplatz zu bezahlen! Wird die Landegebühr über den Verein abgerechnet, so wird eine Bearbeitungsgebühr von € 3,- eingehoben.


Bei Reservierungen mit einer Dauer von mehr als einem Tag

beträgt die jedenfalls verrechnete Mindestflugzeit pro Tag im Durchschnitt:

  • Montag - Donnerstag: 2 Stunden
  • Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage: 3 Stunden
  • Mehrzeiten werden minutenweise nach Preisliste abgerechnet

Treibstoff - Betankung und Abstellen ausserhalb unserer Homebase

Rechnungen über Betankungen auf Fremdflugplätzen werden ausschließlich gegen Vorlage der Originalrechnung bis maximal in Höhe des aktuellen Bezugspreises in Wiener Neustadt (LOAN) rückerstattet.

  • Bei Auswärtsbetankungen muss nach Möglichkeit unser Carnet (z.B. AIR-BP-Card) verwendet werden.Wenn das Flugbenzin teurer als in Wiener Neustadt getankt wird, z.B. in Italien oder Deutschland, so kann nur der aktuelle Preis/Liter von Wiener Neustadt rückvergütet werden! Das heißt, Mehrkosten sind vom verantwortlichen Piloten (Mitglied) zusätzlich zu bezahlen, dies gilt auch bei Bezahlung mit der AIR-BP-Kreditkarte.
  • Unsere Flugzeuge sind auf Fremdflugplätzen zu hangarieren. Ist mangels vorhandenem Hangarplatz nur ein Parken im Freien möglich, so ist das Flugzeug mit geeigneten Seilen (siehe im Flughandbuch) am Boden zu verankern.

Zahlungsverzug

Sollten Zahlungen nicht rechtzeitig geleistet werden, so wird eine zusätzliche Mahngebühr von € 10,- aufgeschlagen. Wird trotz Mahnung nicht bezahlt, so kommt es nach spätestens zwei Wochen automatisch zu einem Flugverbot.


 

Preisliste
Stand 17.4.2016 (veränderlich)

   €/Min Vorauszahlung
€ 3.500,-
€/Min
 Vorauszahlung
€ 7.000,-
€/Min
Landungen
LOAN
Schulung
Landungen LOAN
Normal
Landungen LOAN
Nacht**
-- TMG --            
OE-9038
SF25 C
1,63     8,90 12,00  
-- SEP Land --            
D-ENKT
C150 M
2,46 2,43 2,41 8,90 12,00 16,50
OE-CFC
C152
2,56 2,53 2,50 8,90 12,00 16,50
OE-CFD
C152
2,56 2,53 2,50 8,90 12,00 16,50
OE-DVA
C172 N
3,34 3,29 3,24 13,50 18,00 25,00
OE-DVK
C172 N
3,34 3,29 3,24 13,50 18,00 25,00
D-ECVC
C172 J Rocket
4,00 3,95 3,90 13,50 18,00 25,00
OE-DVB
C172 J Rocket
4,07 4,02 3,97 13,50 18,00 25,00
D-EGBP
C172 J Rocket
4,07 4,02 3,97  13,50 18,00 25,00
D-EITT  
SUBA
im Reiseflug
  im Kunstflug
3,82
3,95
3,72
3,82
3,62
3,75
13,50 18,00 25,00
-- SEP Sea --            
OE-WWW
LA4 
 im Reiseflug     
im Wasserflug inkl. Rollzeiten
4,10
4,70
    13,50 18,00 25,00
-- MEP Land --            
D-GGGG
PA23
7,89 7,84     29,00 40,50
-- Simulator --            
 OE-3A-1022
ELITE FNPT2
2,00          
-- Equipmen-            
Fallschirm 0,30          
Schwimmweste 6,00/Tag          
Headset 6,00/Tag          

* Persönliche Freigabe für Kunstflugbetrieb erforderlich. Fallschirme zwingend erforderlich.
** Sondertarife für Betriebszeitenerweiterung (siehe unten)


 


Sondertarife für Betriebszeitenerweiterung LOAN
(Stand 1.4.2016 - (veränderlich)

   < 1 h  < 1,5 h  < 2 h  < 2,5 h  < 3 h  < 3,5 h  < 4 h 4 h +
vor 09:00 LCL € 60,00 € 80,00  € 100,00 Anfrage Anfrage Anfrage Anfrage Anfrage
nach ECET € 60,00  € 80,00 € 100,00 € 120,00 € 145,00 € 180,00 € 210,00 € 280,00
Mittwoch
nach ECET
€ 45,00 € 70,00 € 70,00 € 90,00 € 90,00 € 130,00 € 130,00 € 180,00

Anmerkungen:

Die Verrechnung bezieht sich jeweils auf den Verein; dadurch kann der jeweilige Tarif auch von mehreren Flugzeugen dessen in Anspruch genommen werden.
Am Mittwoch nach ECET wird zusätzlich zur Betriebszeitenerweiterungsgebühr nur die jeweilige Taglandegebühr verrechnet.
An allen übrigen Tagen die jeweils zutreffende Nachtlandegebühr.
Die Betriebszeitenerweiterung ist immer schriftlich bei der Flugplatzbetriebsleitung per Fax unter +43 2622/26700/1766 zu beantragen.
Das notwendige Formular ist unter der Rubrik "Betriebszeiten" auf der Seite "Am Flugplatz" downloadbar. Starts- und Landungen vor 07:00 Uhr (Lokalzeit) sind nur in Ausnahmefällen möglich!


Abstellgebühren für Flugzeuge im Freien

Abgestellte Flugzeuge müssen durch den Absteller nach Werksvorschrift gesichert werden! Der Grundstückseigentümer übernimmt keinerlei Haftung.

 Gewicht  pro Tag  pro Monat
bis 800 kg € 6,80 € 137,00
801 - 1300 kg € 8,30 € 166,00
1301 - 1500 kg € 11,00 € 200,00
1501 - 2000 kg € 14,00 € 210,00
ab 2001 kg / 100 kg € 0,75 € 13,80

Abstellgebühren im Hangar

Für das Abstellen in unseren Hangars erfragen Sie bitte die Tarife persönlich!


Gebühr Aus- und Einflugmeldung gemäß GÜV an den Flugplatz
pro zu übermittelndem Formular € 6,00


Abstellgebühren für KFZ und Wohnwagen im Freien

PKW und Wohnwagen auf unseren Parkflächen € 48,00/Monat


Theoriekurse*

Auch fremde Flugschüler von Schulen, die derzeit keinen Theoriekurs abhalten, sind bei unserem Theoriekursen willkommen.
Die praktische Schulung kann dann bei Ihrem Stammverein erfolgen.

GPL Segelfluglizenz mit Hilfsmotorstartberechtigung Anfrage
TMG Touringmotorglider (modular) € 850,-
 UL Ultralight (modular, analog PPL)  € 850,-
 UL Ultralight (modular, Fernlehrgang)  € 850,-
PPL(A) Privatpilotenschein (modular) € 850,-
PPL(A) Privatpilotenschein (Fernlehrgang)  Anfrage
SEP(A) Sea Wasserflug  Anfrage
AFZ/EFZ Funksprechzeugnis bei Buchung PPL-Theoriekurs € 500,-
AFZ/EFZ Funksprechzeugnis - Einzelkurs Anfrage
MEP(A) Land Mehrmotorige Flugzeuge (VFR) Anfrage
ME IR(A) Mehrmotorige Flugzeuge (IR Upgrade) Anfrage
Aerobatics Kunstflug € 350,-
NR(A) Nachtsichtflug € 200,- 
IR(A) Instrumentenflug (modular) Anfrage
IR(A) Instrumentenflug
(Fernlehrgang inkl. Nahunterricht)
Anfrage
CPL(A) Berufspilotenschein (modular) Anfrage
CPL(A) Berufspilotenschein
(Fernlehrgang inkl. Nahunterricht)
Anfrage
ATPL(A) Linienpilotenschein (modular) Anfrage
ATPL(A) Linienpilotenschein
(Fernlehrgang inkl. Nahunterricht)
Anfrage
MCC Multi-Crew-Coordination Anfrage
HPA High-Performance-Aircraft Anfrage
FI(A)/CRI(A) Fluglehrer Anfrage
FI(A) Refresher Fluglehrer-Refresher € 230,-
Differences Training Kurs Rocket C172 € 275,-

Stornobedingungen 

Bei Abmeldung/Rücktritt (schriftlich) ... bis spätestens 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn (Eingang bei der MFU) fällt keine Ausfallsgebühr an. Bei späterer Abmeldung wird eine Ausfallsgebühr von 25% des vereinbarten Brutto-Lehrgangspreises erhoben.

* Alle Preisangaben sind exklusive der amtlichen Anmelde- und Prüfungsgebühren!

** nach FCL inkl.Training elektron. Leanen, GARMIN 430-, HSI-, RMI-Systemfunktionen und Koppelung mit S-TEC Autopilot, Endorsement n. Abschnitt F


Flugschul-Administrationsgebühr für Umschreibung von Lizenzen aus Drittstaaten

Pauschalbetrag (ohne Fluglehrergebühr für den Checkflug zur Ausstellung der Prüfungsreife) € 160,- 


Sonstige Gebühren

MOTORFLUGUNION KLOSTERNEUBURG

Einschreibgebühr einmalig € 110,00
Mitgliedsbeitrag jährlich € 244,00
Union Versicherung jährlich € 2,91
CSL Versicherung monatlich € 3,50
Sicherstellung (Rückerstattung bei Austritt) einmalig € 500,00 

SPORTFLIEGERUNION KLOSTERNEUBURG

Einschreibgebühr einmalig € 110,00
Mitgliedsbeitrag jährlich € 244,00
Union Versicherung jährlich € 2,91
CSL Versicherung monatlich € 3,50
Sicherstellung (Rückerstattung bei Austritt) einmalig  € 500,00

SEAPLANE PILOT ASSOCIATION AUSTRIA

Einschreibgebühr einmalig € 50,00
Mitgliedsbeitrag jährlich € 50,00

DOPPELMITGLIEDSCHAFT

Einschreibgebühr Zweitverein keine
Mitgliedsbeitrag Zweitverein jährlich € 110,00
Union Versicherung jährlich € 2,91
CSL Versicherung monatlich € 3,50
Sicherstellung einmalig keine