News

  • NACH CORONA - WIR UNTERRICHTEN WIEDER

    Das Gesundheitsministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz hat mit Datum vom 13.05.2020 die 207. Verordnung herausgebracht, mit der die COVID-19-Lockerungsverordnung geändert wird.

    In dieser Korrektur wird nunmehr klargestellt, dass theoretische und praktische Flugausbildung wieder möglich ist.
    Dies geht aus den Punkten 2. § 4 Abs. 2 und 3. § 5 Abs. 1 Z 3 hervor.

    207.-Verordnung-des-Bundesministers-für-Soziales-Gesundheit-Pflege-und-Konsumentenschutz-mit-der-die-COVID-19-Lockerungsverordnung-geändert-wird

     


    Wir verweisen auf unsere beliebten Fernlehrgänge für EU-Bürger aus benachbarten Staaten, die durch ein Vorab-Studium unkompliziert zu einer österreichischen Lizenz gelangen möchten. Flugtermine nach individueller Vereinbarung.
    Telefonische Kontaktaufnahme oder per Mail jederzeit möglich.

  • DROHNEN: Prüfungsvorbereitung

    Die ideale Vorbereitung zur Prüfung bei Austro Control: Der Drohnen-Luftrechtskurs zum  "kleinen Pilotenschein" unter Einbeziehung der neuen EASA Grundverordnung. Nächster Kurstermin: 20-21.6.2020
    Anmeldungen unter drohnenkurs@mfu.at

    Die EASA Grundverordnung regelt künftig mit AMCs die erforderliche Qualifikation der europäischen Fernpiloten.
    Wer einen vertiefenden Drohnenpiloten/Luftrechtskurs in unserer nach EASA zertifizierten Ausbildungsorganisation besucht und erfolgreich abgeschlossen hat muss mit deren Inkrafttreten am 1.1.2021 voraussichtlich keine weitere Prüfung ablegen.
    Wer rechtzeitig die Chance nutzt und vor Inkrafttreten der neuen Fernpilotenbestimmungen unseren Kurs besucht, erspart sich durch den bekanntermaßen intensiven Luftrechtskurs unserer Ausbildungsorganisation eine weitere ergänzende Prüfung und eine praktische Prüfung an der Drohne
    Weitere Informationen auf Facebook

    Gerne sind wir bereit auch vor Ort bei Ihnen zu unterrichten. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

  • Individuelle Lizenz- und Ausbildungsergänzungen - Ihr Bridgesyllabus

    Aufgrund unserer großen Erfahrung mit der Erstellung von Bridgesyllabi helfen wir immer bei schwer durchschaubaren Lizenz-Problemstellungen.
    Wir sind darauf spezialisiert möglichst kostengünstig Ihre Wünsche zu erfüllen!
    Informieren Sie sich bei uns auch über preiswerte Möglichkeiten der Wiedererlangung Ihrer ehemaligen Berechtigungen und Lizenzen.


    BREXIT
    Due to the historic election defeat for the Brexit Treaty in the House of Commons on January 15, 2019 - "No Deal" result - pilot licenses issued in Great Britain may soon no longer be valid in the EU. The planned exit date for Brexit is January 31, 2020. We help you convert a BREXIT license into an EASA license (valid afterwards).
    After the withdrawal, the UK will no longer participate in the activities of EASA!

    FRAGEN SIE UNVERBINDLICH BEI UNS AN - ASK US!

  • Achtung Konkursfalle!

    Aus gegebenem Anlass: Prüfen Sie vor Anmeldung bei Flugschulen immer deren Bonität!
     

Angebote

  • Unsere Leistungen als Verein

    Sehen Sie sich an, was Sie bei uns für Vorteile genießen können

  • Neue PART-FCL Kurse

    Starten Sie mit uns in zahlreiche neue Kurse! Prüfen Sie unsere deutlich erweiterten Ausbildungsangebote inklusive PPL(A), LAPL(A) etc.!
    Zahlreiche Kurse auch auf Anfrage mit sofortigem Kursbeginn!
    Bleiben Sie immer "up to date" und sichern Sie sich unseren Newsletter unter info@mfu.at 

  • Fernlehrgang? Kein Problem

    Sie können aufgrund beruflicher oder privater Anforderungen nicht regelmäßig einen Theorie-Kurs besuchen? Ihrer Flugausbildung steht trotzdem nichts im Wege! Besuchen Sie doch einen unserer Fernlehrgänge.

  • ZÜP-frei Fliegen - Ausflaggen

    Piloten-Bespitzelung durch Geheimdienste? 

    Drohender Verlust der Flug-Lizenz in Deutschland? Man muss sich nicht alles gefallen lassen! Reden Sie mit uns.

  • Geschenkidee Schnupperflug

    Wollen Sie Ihren Lieben eine Freude machen? Schenken Sie einen Schnupperflug mit einem erfahrenen Fluglehrer!

  • Datenschutz

    Informationen zum Datenschutz nach DSVGO finden Sie hier.

  • Neu: UPRT-Kurse

    Upset Prevention and Recovery Training gegen Kontrollverlust während des Fluges
    Die EASA-UPRT-Verordnung gilt ab 20.12. 2019. Für Piloten/innen, die vor dem 20.12.2019 eine Ausbildung zum CPL (A), ATPL (A), MPL oder Lehrgänge  für Klassen und Musterberechtigungen begonnen haben, 

  • Vom Fußgänger zum Berufspiloten

    Für viele ist es ein Traumjob an Bord der modernsten Flugzeuge um die Welt zu fliegen.

    Kommen Sie zu uns an Bord und lassen Sie sich über Ihre maßgeschneiderte Flugausbildung beraten.
    Wir bilden Sie professionell zum bestmöglichen Preis aus, denn wir wissen seit Jahrzehnten wovon wir reden.

Kursplan