SCHLEICHER SF25C >> OE-9038


  • Geschichte

In Kürze verfügbar

  • Technische Daten

HINWEIS: Die Daten wurden dem aktuellen Flughandbuch entnommen. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass Fehler bei der Übertragung möglich sind und daher für diese Angaben keine Haftung übernommen werden kann.

Hersteller Schleicher
Konstrukteur  
Land  
Modellbezeichnung SF25C
Werknummer  
Kennzeichen OE-9038
Erstflug
Baujahr

 
Bauweise  
Spannweite mit Anticollisionlight 10,84 m
Rumpflänge  
Höhe  
Flügelfläche  
Profil  
Flügel-Streckung  
Rüstmasse/Leergewicht ca.  
Max. Abflugmasse  
Max. Flächenbelastung bei höchstzulässiger Startmasse  
Höchstmasse im Gepäckraum  
Min. Fluggeschwindigkeit/
Überziehgeschwindigkeit kt:
NEIGUNGSWINKEL 0 Grad 30 Grad 45 Grad 60 Grad
OHNE KLAPPEN        
VOLLE KLAPPEN        
Max. Höchstgeschwindigkeit VNE  
Max. Höchstgeschwindigkeit mit ausgef. 
Klappen VFE
 
Max. Höchstgeschwindigkeit im Reiseflug VNO  
Manövergeschwindigkeit VA  
Reisegeschwindigkeit bei 65% Leistung  
Motor und Motorleistung  
Treibstoffverbrauch 
AVGAS 100LL, Super Autokraftstoff 
95 Oktan ROZ, verbleit oder unverbleit
 
Startstrecke  
Tankinhalt  
Steiggeschwindigkeit  
Propeller  
Reichweite bei 75% Motorleistung (mit 45 min. Reserve)  
Flugzeugschlepp  
Lastvielfaches bei VA positiv/negativ
Lastvielfaches bei VNE positiv/negativ
Lastvielfaches mit voll ausgefahrenen 
Klappen: positiv/negativ             
 
Bestes Steigen mit Radverkleidung
ohne Radverkleidung
 
Dienstgipfelhöhe  
Bestes Gleiten  

Begriffserklärungen

  • Spannweite: Entfernung zwischen den Tragflügelenden.
  • Flügelfläche: Gesamtfläche der Tragflächen.
  • Profil: Form des Querschnittes eines Tragflügels.
  • Streckung: Verhältnis zwischen der Spannweite und der mittleren Tragflügeltiefe.
  • Tragflügeltiefe: Entfernung zwischen dem vorderen (Nasenleiste) und dem hinteren (Endleiste) Ende des Tragflügels.
  • Rüstmasse: Leergewicht des Flugzeuges incl. Batterie, Instrumente und fest eingebaute Trimmgewichte.
  • Maximale Abflugmasse: Maximales Gewicht des Flugzeuges incl. Gewicht des Piloten, des Fallschirmes und evtl. Gepäck.
  • Maximale Flächenbelastung: Masse, die die Tragflächen pro Quadratmeter tragen dürfen.
  • Maximale Fluggeschwindigkeit: Höchste, bei ruhiger Luft, zulässige Geschwindigkeit (Roter Strich auf dem Fahrtenmesser).
  • Fahrtenmesser: Geschwindigkeitsmesser.
  • Überziehgeschwindigkeit: Kleinste Geschwindigkeit bei der das Flugzeug gerade noch flugfähig ist.
  • Geringstes Sinken: Kleinste vertikale Geschwindigkeit mit der sich das Flugzeug dem Boden im Geradeausflug nähert.
  • Maximale Manövergeschwindigkeit: Größte Geschwindigkeit bei der noch volle Ruderausschläge zulässig sind.
  • Beste Gleitzahl: Verhältnis zwischen der in einem Zeitraum zurückgelegten horizontalen und vertikalen Strecke. 
    Beispiel: 27 heißt, dass das Flugzeug je Höhenmeter 27 Streckenmeter schafft.