Österreichisches Seaplanemeeting 

Der Wasserflug ist etwas Besonderes -
Der österreichische Flugpionier Wilhelm KRESS flog bereits 1901 am Wienerwald-See, lange vor den Gebrüdern WRIGHT.

Wer ein tolles Erlebnis sucht, der ist eingeladen das österreichische Seaplane-Meeting am Traunsee zu besuchen.

Für einige wenige Interessenten besteht in Abhängigkeit von Flugwetter und Temperatur auch die Möglichkeit eines außergewöhnlich interessanten halbstündigen Schnupperfluges auf einem klassischen Lake-Flugboot mit einem Fluglehrer.

Ticketanfragen unter 0043 664 5201330 Hr. Holdosi

Nächster Kurs Luftrecht-Theorie Drohnen 29.-30.Juli 2017 in Wien
Praktischer Drohnen-/uLFZ-Flugunterricht

In Kürze errichten wir auf unserem Betriebsgelände einen Drohenparcour, an dem das praktische Fliegen mit einer Drohne legal geübt werden kann.


Bei dringenden Rückfragen stehen wir Ihnen gerne via Kontaktformular oder telefonisch zur Verfügung.

Ihr Weg zum ATPL(A) zum Spitzenpreis: ab 6.9.2017 im Flugausbildungszentrum Wien

Kommen Sie an Bord und erwerben Sie Ihre Linienpilotenlizenz. Der nächste Informations-Einsteigertermin ist am 7.9.2016 im Flugausbildungszentrum Wien.
Wir gehen davon aus, dass wir die günstigsten Anbieter im deutschsprachigen Raum sind.
Vereinbaren Sie Ihren Termin unter Tel. +43 6645201330.
Nähere Vorabinformationen finden Sie hier.


Bei dringenden Rückfragen stehen wir Ihnen gerne via Kontaktformular oder telefonisch zur Verfügung.

Freie Hangarplätze

Sie suchen eine preiswerte überdachte Hangarierungsmöglichkeit für Ihr Flugzeug? Es gibt noch freie Hangarplätze am Flugplatz Wr. Neustadt-Ost (LOAN)!
Auch ​Abstellplätze im Freien sind verfügbar (3-Punkt-Verankerung am NIRO-Boden-Stahlseil verfügbar).

Für Auskünfte und Anfragen stehen wir Ihnen jederzeit über das Kontaktformular zur Verfügung!


PPL (A) und SPL Ausflaggen nach Österreich

Mit der sogenannten ZÜP bespitzelt man "legal" in unerhörter Art und Weise, unter der fadenscheinigen Begründung Terrorismus verhindern zu wollen, Deutsche als unbescholtene Inhaber von EASA-Zivilluftfahrerausweisen.

Fliegen ist aber auch ohne ZÜP möglich - Wir zeigen Ihnen wie das geht.


Kleiner Pilotenschein für Drohnen: Nächster Theorie-Kurs Luftrecht im Flugausbildungszentrum Wien im Juli 2017
100% Erfolgsquote bei AUSTRO CONTROL-Prüfung in den letzten 4 Kursen

Im Juli .2017 findet im FLUGAUSBILDUNGSZENTRUM Wien der nächste  Kurs zur Erlangung des "Kleinen Pilotenscheines für Drohnen unter Leitung von Dr. iur. Herwig BAUER statt!
Im Zuge dieses Kurses werden die rechtlichen 
österreichischen Grundlagen für den Drohenflugbetrieb mit den Teilnehmern erarbeitet, wie geltendes Luftrecht in Bezug auf Drohen, Haftungsfragen und auch der Fragenkatalog für die theoretische Prüfung bei AUSTRO CONTROL komplett durchgearbeitet.

Inzwischen nutzen viele Privatpersonen, Feuerwehren, HTL´s, Universitäten, Katastrophendienste, Feuerwehren, Fotografen, Gutachter, Vermessungstechniker, Forst- und Landwirtschaft, Jäger, Tierschützer, Höhlenforscher, technische Kontrolldienste, Drohnenhersteller und neuerdings auch die WKO unser Angebot und wir freuen uns sehr auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Nähere Informationen finden Sie unter: Drohnenkurs

ACHTUNG: Änderung der Prüfungsfragen für DROHNEN!
Wir wünschen unseren Lehrgangsteilnehmern viel Erfolg bei der theoretischen Prüfung bei AUSTRO CONTROL!

Info: Vereinsfremde oder interessierte Personen können dieses Kurssegment bei uns besuchen/absolvieren!
Senden Sie uns Ihre Anfrage!